saugatter header

LJV-Saugatter Hunsrück

Anfahrtskoordinaten

Die tierschutzgerechte Ausbildung von Jagdhunden muss praxisnah erfolgen, dazu gehört je nach Rasse auch die Ausbildung mit lebenden, zahmen Wildschweinen im Übungsgatter. Die Hunde lernen dabei unter der Aufsicht erfahrener und speziell dafür ausgebildeter Gattermeister, die Wildschweine selbstständig zu finden und sie durch Verbellen auf die Läufe zu bringen, ohne dabei sie oder sich selbst zu gefährden.

Hierfür stehen im LJV-Saugatter Hunsrück zwei Übungsgatter und ein Prägungskorridor zur Verfügung. Somit wird sichergestellt, dass die Hunde auf der jeweils entsprechenden Ausbildungsstufe lernen, zielorientiert am Schwarzwild zu arbeiten.

Die Ausbildung ist tierschutzgerecht für Hund und Wildtier. Untersuchungen der Tierärztlichen Hochschule Hannover haben gezeigt, dass die Hundearbeit im Ausbildungsgatter weder für die dort eingesetzten Wildschweine noch für die Hunde Stress bedeutet.

Winterpause im LJV Saugatter Hunsrück

Die Saison beginnt wieder im Frühjahr 2023.

Telefonzeiten trotz Winterruhe: Mo-Fr 8.00-12.00 und 14.00-18.00 Uhr.
Falls der Gattermeister nicht erreichbar ist, wird er Sie zurückrufen.
Telefonnummer: +49 151 420 698 49

Gattermeister

Christian Meyer