Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Rabenvogelbejagung in Theorie und Praxis

9. August von 18:00 bis 10. August von 10:00

Seminarinhalt:
Die schlauen Rabenvögel sind Gewinner in unserer Kulturlandschaft. Ihre Bejagung ist im Rahmen eines Prädatorenmanagements eine effektive Maßnahme im Artenschutz.

Für maximalen Erfolg wird Ihnen Wildtierökologe Jan Kaiser die Lebensgewohnheiten sowie Bejagungsmöglichkeiten der verschiedenen Arten in der Theorie vorstellen. Es wird über die Standortwahl, richtige Tarnung, richtiges Verhalten im Schirm, Aufbau der Lockbilder, Auswahl der Lockattrappen, Hundeeinsatz und vieles mehr gesprochen.

Weiterhin wird noch am Abend gemeinsam ein „freundliches“ und ein „feindliches“ Lockbild aufgebaut.

Am nächsten Morgen geht es ins Revier, um das frisch erworbene Wissen an zuvor vorbereiteten eingerichteten Tarnschirmen in der Praxis umzusetzen. Eine praktische Jagd auf Rabenvögel am Lockbild. Ein echtes Praxisseminar!

Um im Vorfeld alle Weichen auf Erfolg zu stellen, bereitet unser Team die Standorte vor. So steht Ihrem Jagderfolg nicht mehr im Wege.

Für dieses Seminar ist der gültige Jagdschein Voraussetzung!

Weiterhin wird benötigt:

  • Flinte
  • Ca. 25 Schrotpatronen 2,7mm 36gramm-Vorlage
  • Tarnkleidung (Inklusive Gesichtsmaske und Handschuhen)
  • Sitzgelegenheit (Sitzstock, Hocker, etc…)
  • Gehörschutz

Wir empfehlen den Teilnehmern zuvor auf den LJV Tontaubenständen ihre Schießfertigkeiten zu trainieren. Oder gar besser noch, besuchen Sie eines unserer Schießseminare und lassen Sie sich von erfahrenen Landesmeisterschaften Teilnehmern, Landesmeisterinnen, Bundesmeistern, sowie Europameisterin im Flintenschießen trainieren.

Termine:
Theorie: 09.08.2024, 18.00 – 21.00 Uhr
Praxis: 10.08.2024, 7.00 – 10.00 Uhr

Teilnehmerzahl:
max. 12 Teilnehmer (Voraussetzung: gültiger Jagdschein)

Referent:
Jan Kaiser

Ort:
Landesjagdakademie Gensingen und Lehrrevier Weinsheim

Kosten:
LJV-Mitglieder 120,00 €
Nichtmitglieder 240,00 €

Die Gebühren sind Registrierung per Paypal oder Sofortüberweisung zu zahlen.

 

Anfragen bitte nur an:
LJV-Geschäftsstelle
Telefon: 06727 8944-0
Fax: 06727 8944-22
E-Mail: info@ljv-rlp.de

Für eventuelle Unterkunft und Verpflegung haben die Seminarteilnehmer selbst Sorge zu tragen.

Rücktrittsversicherung für Jagdscheinkurse und -seminare
Aus Erfahrung wissen wir, dass durch verschiedene Umstände Lehrgangsinteressenten einen reservierten Kurs nicht antreten können oder gar abbrechen mussten, obwohl die Lehrgangsgebühr bereits bezahlt und deren Rückerstattung (auch teilweise) nicht mehr möglich ist.

Der LJV bietet den Kursteilnehmern ab sofort die Möglichkeit, bei Anmeldung zu einem Seminar an der Landesjagdakademie über die Schertel Versicherungen GmbH eine Jagdkurs- und Seminarrücktritts- und -abbruchversicherung abzuschließen, die dieses finanzielle Risiko abdeckt.

Hier finden Sie alle Informationen zur Rücktrittsversicherung.

Details

Beginn:
9. August von 18:00
Ende:
10. August von 10:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Landsjagdverband Rheinland-Pfalz
Telefon:
06727 89440
E-Mail:
info@ljv-rlp,de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Fasanerie 1
Gensingen, Rheinland-Pfalz 55457 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
06727 89440
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Anmelden

Tribe Loading Animation Image