Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

*ausgebucht* Blattjagd mit Ansitz im Lehrrevier auf den Rehbock

7. August von 16:00 bis 22:30

Dieses Seminar ist ausgebucht. Teilnahme nur noch über Warteliste möglich. Bitte nehmen Sie hierzu telefonisch (06727 8944-0) oder per E-Mail (info@ljv-rlp.de) Kontakt mit uns auf.

Seminarinhalt:
Was gibt es schöneres als die Blattjagd auf den roten Bock?

Richtig! Die erfolgreiche Blattjagd auf den roten Bock.

Der erfahrene Wildmeister Christoph Hildebrandt zeigt Ihnen wie Sie auch den heimlichsten Bock heran blatten.

Am Seminarabend werden Sie in die theoretische Kunst des Blattens eingeweiht. Das vermittelte Wissen geht von der Standortwahl über das richtige Verhalten bis zur korrekten Verwendung der Lockinstrumente. Sie lernen verschiedene Lockinstrumente kennen und spielen. Unterschiedliche Lockmethoden werden vorgestellt, so dass Sie mit einem breiten Portfolio neuen Wissens im Lehrrevier die frisch erlernten Künste in die Tat umsetzen und auf den Rehbock waidwerken können. Überzeugen Sie einen Bock mit dem bezaubernden PIÄÄ-Laut.

Neben dem roten Bock haben Sie auch die Möglichkeit Fuchs und Schwarzwild zu erlegen.

Also ein echtes Praxisseminar!

Der gültige Jagdschein sowie eine eigene eingeschossene Kugelwaffe ist Voraussetzung für dieses Seminar.

Eine kleine Anleitung können Sie sich unter folgendem Link schon vorab anschauen

https://www.youtube.com/watch?v=N27kIEnPSJ0

Teilnehmerzahl:
max. 10 Personen

Ort: Landesjagdakademie Gensingen und Lehrrevier Weinsheim

Referent:
Wildmeister Christoph Hildebrandt

Kosten:
LJV-Mitglieder 160,00 €
Nichtmitglieder 320,00 €

Die Gebühren sind Registrierung per Paypal oder Sofortüberweisung zu zahlen.

 

Anfragen bitte nur an:
LJV-Geschäftsstelle
Telefon: 06727 8944-0
Fax: 06727 8944-22
E-Mail: info@ljv-rlp.de

Für eventuelle Unterkunft und Verpflegung haben die Seminarteilnehmer selbst Sorge zu tragen.

Rücktrittsversicherung für Jagdscheinkurse und -seminare
Aus Erfahrung wissen wir, dass durch verschiedene Umstände Lehrgangsinteressenten einen reservierten Kurs nicht antreten können oder gar abbrechen mussten, obwohl die Lehrgangsgebühr bereits bezahlt und deren Rückerstattung (auch teilweise) nicht mehr möglich ist.

Der LJV bietet den Kursteilnehmern ab sofort die Möglichkeit, bei Anmeldung zu einem Seminar an der Landesjagdakademie über die Schertel Versicherungen GmbH eine Jagdkurs- und Seminarrücktritts- und -abbruchversicherung abzuschließen, die dieses finanzielle Risiko abdeckt.

Hier finden Sie alle Informationen zur Rücktrittsversicherung.

Details

Datum:
7. August
Zeit:
16:00 bis 22:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Lehrrevier Weinsheim
Palmstein 2
Weinsheim, 55595 Deutschland