Jungjägerausbildung beim Landesjagdverband

Landesjagdakademie des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz e.V.

Mit dem LJV zum Jagdschein! Neues Ausbildungsangebot an der Landesjagdakademie

An der Landesjagdakademie des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz e.V. kann man sich seit Herbst dieses Jahres im Rahmen eines 3-Wochen-Kurs zum Jäger ausbilden und zur Prüfung führen lassen. Ab dem Jahr 2024 werden an der Landesjagdakademie insgesamt fünf Kurse pro Jahr angeboten.

Im Vordergrund der Ausbildung, die u.a. im LJV-eigenen, 500 ha großen Lehrrevier stattfindet, steht das Erlernen des waidgerechten Handwerks. Unsere Berufsjäger und die Gastreferenten aus Land- und Forstwirtschaft sowie die Tierärzte und Rechtsanwälte vermitteln kompaktes Wissen, damit der Jagdscheinanwärter Wild zuverlässig ansprechen, erlegen und zum hochwertigen Lebensmittel verarbeiten kann. Gestützt wird die praktische Ausbildung von einem Theorieteil, der in den Unterrichtseinheiten im Lehrsaal der Landesjagdakademie in Gensingen vermittelt wird. Eine erstklassige Vorbereitung mit den Ausbildungsmaterialien unseres Partners Paul Parey bietet die beste Voraussetzung für das zuverlässige Bestehen der Jägerprüfung. Das E-Learning-System, die App und die Ausbildungshandbücher stehen den Teilnehmern direkt nach der Anmeldung (Jagdscheinausbildung LJV-RLP – jetzt online buchen auf Pareyshop.de) zur Verfügung.

Umrahmt wird die Zeit der Ausbildung in Gensingen von einem Lehrsaal mit modernster Ausbildungstechnik, dem 8 ha großen Areal rund um die Geschäftsstelle, mit Vogelschutzgebiet, Feuchtbiotop, Blumenwiese sowie waldähnlichen Strukturen. Unterrichtseinheiten in den LJV-eigenen, modernen Übungs-Schießanlagen und der Möglichkeit zu Morgen- bzw. Abendansitzen, gehören selbstverständlich auch dazu.

Den Jungjägern stehen nach erfolgreich abgelegter Prüfung umfangreiche und vergünstigte Weiterbildungsangebote zur Verfügung (ab Prüfungsdatum ein Jahr lang 20% Rabatt auf alle LJV-Seminare). Ebenso ist der LJV revierlosen Jungjägern behilflich bei der Reviersuche – mit Kontakten zu über 3000 Jagdrevieren der LJV-Mitglieder (Kreisgruppen/Hegeringe/Jagdpächter) ist ein gut ausgebautes Netzwerk vorhanden.

Für Fragen zum Präsenskurs steht das Organisationsteam des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz e.V. unter 06727-894414 oder info@ljv-rlp.de jederzeit zur Verfügung.