Wie werde ich Jäger in Rheinland-Pfalz?

Die Mentorenausbildung ist der “Königsweg zum Jagdschein. Dabei wird dem Jagdscheinanwärter ein Mentor zur Seite gestellt, der ihn durch die Ausbildung begleitet.

 Jede untere Jagdbehörde und jeder örtlich zuständige Kreisjagdmeister kann in der Regel Auskunft darüber geben, welche Jäger/innen in ihrem Bereich als Mentor (früher „Lehrherr“) anerkannt bzw. bestätigt sind.

Dabei ist die Dauer der Ausbildung durch einen Mentor auf mindestens sechs Monate festgelegt, eine Zeit, in der der angehende Prüfling all das theoretische Wissen lernen und praktische Erfahrungen sammeln soll.

 

 

Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. • Egon-Anheuser-Haus, 55457 Gensingen • Postfach: 27  • Tel.: 06 727 / 89 44 0 • Fax: 06 727 / 89 44 22

Facebook-Link
Twitter-Link
Fuss

Landesjagdverband  Rheinland-Pfalz e.V.

Anerkannter Naturschutzverband

Fuss
Fuss