Fachgruppe Hochwild-Hegegemeinschaften im Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
 

Auf Initiative des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz e.V. (LJV) formierte sich am 26. März 2011 die rheinland-pfälzische „Fachgruppe Hochwild-Hegegemeinschaften im LJV“ (FGHG). Damit reagierten die rheinland-pfälzischen Rotwildringe und Hegegemeinschaften auf die im neuen Jagdgesetz festgeschriebene Erweiterung ihres Aufgabenspektrums und das Mehr an Verantwortung der künftigen Hochwild-Hegegemeinschaften als Körperschaften des öffentlichen Rechts.

Die konstituierende Versammlung in der LJV-Geschäftsstelle in Gensingen beschloss eine Geschäftsordnung (PDF) und wählte den Vorstand der FGHG. Mit den Neuwahlen am 21. Juni 2014 setzt sich der neugewählte Vorstand wie folgt zusammen: Vorsitzender ist Bernd Bahr (RHG Cochem-Kondel), stellvertretende Vorsitzende sind Heiko Hünemeyer (RHG Salmwald), Erich Schmidt (RHG Kelberg-Uersfeld) und Dr. Gitta Werner (RHG Ahrweiler).
 

Hegegemeinschaften gründen Interessenvertretung
Logo_FGHG

Das neue rheinland-pfälzische Landesjagdgesetz verpflichtet die Jagdausübungsberechtigten in den Bewirtschaftungsbezirken für Rot-, Dam- und Muffelwild, Hegegemeinschaften als Körperschaften des öffentlichen Rechts zu gründen. Die Mitgliedschaft aller Jagdausübungs-berechtigten in diesen Hegegemeinschaften ist obligatorisch, und die Beschlüsse sind bindend. Die FGHG sieht es als ihre vorrangige Aufgabe, die besonderen Belange und Interessen der Hegege-meinschaften und der in ihr zusammengeschlossenen Jagdausübungsberechtigten gegenüber Staat und Gesellschaft zu vertreten. Hinzu kommen die Beratung der Hegegemein-schaften in allen Fragen des Jagdrechts und der Hochwildbewirtschaftung sowie die Durch-führung von Informations- und Fortbildungsveranstaltungen für Mitglieder und sonstige Interessierte.

Unter folgenden Daten, können Sie Kontakt mit der FGHG aufnehmen:

Vorsitzender Bernd Bahr
Tel. 02 674 / 91 30 20
Fax: 026 74 / 91 30 21
Mobil: 01 71 / 43 60 248
E-Mail: b.bahr@jagd-land-forst.de





Rechtliche Informationen zu Hochwild-Hegegemeinschaften können Sie hier als PDF herunterladen.
 

Bernd_Bahr_klein

 

Fuss

Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. • Egon-Anheuser-Haus, 55457 Gensingen • Postfach: 27  • Tel.: 06 727 / 89 44 0 • Fax: 06 727 / 89 44 22

Roehrender Hirsch_Der LJV

Landesjagdverband  Rheinland-Pfalz e.V.

Anerkannter Naturschutzverband

Fuss
Fuss
Facebook-Link
Twitter-Link

Landesjagdverband  Rheinland-Pfalz e.V.

Anerkannter Naturschutzverband